5 nützliche Dinge, die Sie über die Dosierung von Klamath-Algen (und anderen Jacques Prunier-Produkten) wissen sollten


Hier sind drei Beispiele für E-Mails, die ich häufig erhalte:

Posologie de l'algue de Klamath AlphaOne SynerJ-Health (algue bleu-vert du lac Klamath) homologuée en Europe par Jacques Prunier.

Posologie, durée et conseils de prise de l'algue bleu-vert de Klamath AFA SynerJ-Health AlphaOne.

Exemple de questions posées pour connaître la posologie idéale des produits SynerJ-Health comme le SynerBOOST, SynerStem, AlphaOne, et autres compléments naturels développés par le laboratoire de Jacques Prunier.

Da diese Fragen häufig auftauchen, habe ich mich entschlossen, sie zu beantworten, indem ich hier 5 wichtige Dinge entwickelte, um die „Dosierung“ der Produkte von Jacques Prunier (Klamath-Algen, SynerBOOST usw.) zu verstehen.

1. Wir verwenden nicht den Begriff “Dosierung”

Wie ist die Dosierung von Klamath-Algen und anderen Jacques Prunier-Produkten aus dem SynerJ-Health-Labor? Hier sind die besten Tipps!

Das Nationale Zentrum für textuelle und lexikalische Ressourcendefiniert  die Dosierung als Zweig der Therapie, der die Dosierungen von Arzneimitteln untersucht , die je nach Fall jedes Patienten festgelegt werden sollen”.

Die von Jacques Prunier entwickelten 100% natürlichen Produkte sind keine Medikamente , sie haben keine therapeutische Berufung und sind nicht dazu gedacht, bestimmte Krankheiten zu heilen oder zu behandeln.

Die Vorteile, die sie bringen können, sind natürlich bewiesen , aber sie sind darauf zurückzuführen, dass sie den Körper auf eine Weise nähren und stimulieren konnten, die ihm bis dahin aufgrund vieler innerer oder umweltbedingter Faktoren fehlte , und nicht auf eine Weise medizinisch oder therapeutisch.

Aus diesem Grund werden Sie auf den Flaschen der Produkte “Gebrauchsanweisung” und nicht Dosierung bemerken .

Sie riskieren zum Beispiel nichts, um die Dosen  entsprechend Ihren Gefühlen zu  erhöhen, und stellen möglicherweise, wie viele vor Ihnen, fest, dass Ihr Körper zusätzliche Vorteile hat.

2. Gegenanzeigen und Nebenwirkungen von SynerJ-Health-Nahrungsergänzungsmitteln?

Da es sich bei unseren Produkten um Superfoods und nicht um allopathische Arzneimittel handelt, sind keine nachteiligen Nebenwirkungen zu befürchten und  keine Angst vor einer möglichen Unverträglichkeit mit Ihren Behandlungen.

Unsere einzigen zwei informellen Kontraindikationen betreffen Stammzellstimulatoren ( SynerBOOST und SynerStem ). Wir empfehlen, sie nicht zu empfehlen:

  • An Personen, die innerhalb von 3 Jahren eine Transplantation erhalten haben .
  • Die schwangeren Frauen , rein vorsorgliches Prinzip.

Nach wiederholten Anfragen bereite ich derzeit einen Artikel vor, der spezifischer über den Fall von Vitamin K ist .

Beachten Sie, dass die Komponenten aller unserer Produkte aus Gründen der Transparenz detailliert sind. Zeigen Sie sie Ihrem Arzt, der allein in Ihrer Situation die richtige Wahl hinsichtlich Ihrer Ernährung und Nahrungsergänzung kennt.

3. Sollte ich SynerJ-Health-Produkte auf leeren Magen einnehmen? Morgens oder abends?

Die empfohlene Dosierung der Produkte von Jacques Prunier (SynerBoost, SynerTonus, Klamath Alpha One Seetang) besteht darin, sie während einer Mahlzeit einzunehmen, um ihre Assimilation zu optimieren.Für alle Nahrungsergänzungsmittel von Jacques Prunier , mit Ausnahme von SynerLife und SynerStin, die nachstehend aufgeführt sind, ist es ratsam, sie , wie auf den Flaschen angegeben, während einer Mahlzeit einzunehmen . Dies erleichtert die Assimilation dank des vollständigen Verdauungsprozesses, der durch das wirtschaftliche „All-in-One“ erleichtert wird: das TOTUM .

Aber auch wenn Sie Ihren SynerBoost auf leeren Magen einnehmen , ist das keine große Sache. Die tiefgreifenden Vorteile von SynerJ-Health Superfoods können nicht minutengenau angepasst werden, sondern wirken langfristig und geduldig als Teil eines gesunden Lebensstils, der auf natürliche Regeneration ausgelegt ist.

Einige meiner Kunden haben mir gesagt, dass Blaualgen ihnen helfen, besser zu schlafen … andere haben mir im Gegenteil gesagt, dass es sie energetisiert! Und für einige ist es immer noch ein nennenswerter Appetitzügler, der ihnen bei ihrem Gewichtsverlust hilft.

Der einzige Weg zu wissen, wie Ihr Körper reagieren wird , besteht natürlich darin, es selbst zu versuchen.

4. Spezifische Hinweise für SynerLife und SynerStin

SynerLife und SynerSTIN , die beiden Säulen von Fundamental Synergy, sollten zwischen den Mahlzeiten eingenommen werden, idealerweise am Ende des Morgens oder 3-5 Stunden nach der ersten Mahlzeit .

Es ist möglich , SynerLife ohne seine gastro-resistente Kapsel einzunehmen , aber die meisten Probiotika werden dann durch Magensekrete zerstört.

So beheben Sie das Problem:

Geben Sie ein wenig Kokoswasser in ein Glas und verdünnen Sie den Inhalt einer Kapsel SynerLife und SynerStin . Die enthaltenen Nährstoffe ermöglichen die Hydratation der Bestandteile der beiden Produkte und die Vermehrung von Probiotika. Vor dem Trinken 12 Stunden einweichen .

Selbst wenn eine bestimmte Anzahl von Bakterien zerstört wird, ermöglicht die Vermehrung (Erhöhung um das 100-fache der Menge ) die Effizienz, indem eine ausreichende Menge direkt aus dem Magen stammt. Die Rehydratation von Aloe Vera von SynerStin bietet auch eine Abdeckung des Schleims aus dem Magenauslass .

5. Spezifische Hinweise für Klamath-Blaualgen (AlphaOne)

AlphaOne Softgels, Klamath Lake Blaualgen (ABV), wissenschaftlicher Name: Aphanizomenon Flos Aquae (AFA). £ Ein außergewöhnliches Superfood.Aphanizomenon Flos Aquae (AFA) ist eine sehr reiche Mikroalge . Eine solche Dichte an Mikronährstoffen verleiht ihm einen sehr starken Geschmack, der nicht jedem gefällt.

Bevor Sie es in großen Mengen (in Pulverform) bestellen, wie es viele tun (weil es billiger ist), empfehle ich Ihnen , zuerst eine Kapselschachtel zu nehmen.  So können Sie eine Kapsel öffnen und sich selbst vom Geschmack von reinem Seetang überzeugen und entscheiden, ob Sie ihn in Zukunft in loser Schüttung einnehmen können oder nicht.

Pulverisierte Blaualgen können mit kaltem, lauwarmem oder heißem Wasser gemischt werden (Ihr Magen hat immerhin 37,9 ° C). Sie können auch Fruchtsaft oder Pflanzenmilch probieren, um den starken Geschmack von AFA zu verringern.

Kleines Problem jedoch, es  löst sich sehr schlecht auf und macht Klumpen

Hier sind zwei bewährte Tipps, um dies zu vermeiden:

  1. Die Algen über Nacht in einem Glas kaltem Wasser einweichen, morgens wieder gut umrühren, es entstehen viel weniger Klumpen. Das macht meine Mutter, dank der ich die Produkte von Jacques Prunier entdeckt habe .
  2. Ein Tipp von einem meiner Kunden für diejenigen, die kein Problem damit haben, ein wenig Zucker zu verwenden: Verwenden Sie ein wenig lauwarmes Wasser … und Sirup! Es scheint, dass flüssiger Zucker hilft, die Algen zu mischen.

Aus meiner Sicht ziehe ich es vor, die Algen weiterhin in Kapseln einzunehmen. Sie sind weniger restriktiv und auch leichter zu dosieren.

5. Wie lagere ich SynerJ-Health-Produkte am besten?

Es ist einfach auf den Gläsern von SynerJ-Health-Produkten angegeben:

“Halten Sie das Glas an einem kühlen Ort fest verschlossen von Feuchtigkeit fern.”

Lagerung der Blaualgen von Klamath Aphanizomenon Flos Aquae aus dem von Jacques Prunier gegründeten SynerJ-Health-Labor.

Es ist daher nicht erforderlich, Platz in Ihrem Kühlschrank zu schaffen, um sie dort abzustellen … es sei denn, Sie leben in einem tropischen Land und sind sicher, dass Ihr Kühlschrank trocken ist.

Es ist auch eine gute Idee , die Flaschen nicht der Sonne auszusetzen , auch wenn Sie in gemäßigten Ländern leben.

Meinerseits werden mein AlphaOne und mein SynerTONUS einfach in einem geschlossenen Schrank in der Küche aufbewahrt.

Summary
5 choses qu'il faut comprendre sur la posologie des produits de Jacques Prunier (algue de Klamath, SynerBOOST, etc.)
Article Name
5 choses qu'il faut comprendre sur la posologie des produits de Jacques Prunier (algue de Klamath, SynerBOOST, etc.)
Description
Quelle est la posologie de l'algue Klamath et autres produits de Jacques Prunier du laboratoire SynerJ-Health ? Voici les meilleurs conseils !
Author
Publisher Name
SynerJ-Health
Publisher Logo